Abschluss „Wir spielen Akkordeon“ 2015

Abschluss "Wir spielen Akkordeon" 2015Vergangenen Freitag, 17. Juli 2015, fand die zweite Ausgabe des vom Akkordeon-Verein Denzlingen gestarteten Gruppenmusizierenprojekt „Wir spielen Akkordeon“ in der Aula der Brückleackerschule seinen Abschluss. Abschluss "Wir spielen Akkordeon" 2015Die jungen AkkordeonspielerInnen zeigten an diesem Tag ihren Eltern und MitschülerInnen, was sie beim musikalischen Projektleiter Ronny Fugmann innert nur 19 Einheiten à 45min auf dem Akkordeon gelernt haben. Bei vieren war die Begeisterung über das vielseitige Instrument so gross, dass sie sich für einen fortführenden Unterricht im Akkordeon-Verein entschieden, was nicht nur den Musikchef, sondern auch insbesondere den Verein sehr freut.

Nach dem erfolgreichen Start des Projektes im vergangenen Jahr, schätzt sich der Verein sehr glücklich mit dem Resultat der Projektfortsetzung 2015. Ermöglicht wurde dies durch die gut funktionierende Kooperation mit der Grundschule und Gemeinde Denzlingen und insbesondere dank der finanziellen Unterstützung des Bundesministerium für Bildung und Forschung mit dem Förderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“. Durch letztere Unterstützung konnte gewährleistet werden, dass das Projekt – wie bereits im Jahr zuvor – kostenlos angeboten werden konnte.

Abschluss "Wir spielen Akkordeon" 2015Ebenso glücklich ist der AVD über die erneute Beteiligung der KJu-Band, gilt sie doch sowohl als grosse Attraktion für die jungen AkkordeonistInnen als auch als Motivation den Akkordeonunterricht weiter zu verfolgen, um irgendwann auch einmal den Einzug in die Kinder- und Jugend-Band des Vereins zu finden.

Hier findet sich auch der Artikel in „von Haus zu Haus“ zum Projektabschluss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.