Kirchenkonzert des Akkordeon-Orchester Denzlingen-Sexau

am 10. November in Sexau

Akkordeon-Orchester Denzlingen-Sexau

Für die zahlreichen Sonderproben, die das Orchester und unser Dirigent Ronny zur Vorbereitung auf das diesjährige Kirchenkonzert in Sexau leisteten, war eine bis zum letzten Platz ausgefüllte Kirche die schönste Belohnung, die man sich wünschen konnte.
Im Vorfeld hatte Ronny ein vielfältiges musikalisches Repertoire zusammengestellt, was nicht nur den Zuhörern gefallen sollte. Auch uns Musikern bereitete es große Freude, dieses Programm mit Ronny gemeinsam zu erarbeiten.
Unsere Akkordeonmusik wurde bei dem Stück „Schindlers Liste“ von der Querflötistin Christina Öhrle auf höchstem Niveau bereichert. Sie schaffte mit ihrem einfühlsamen Spiel auf der Flöte Gänsehautmomente in der Kirche. Für einen weiteren Höhepunkt sorgte Reinhard Schwaab mit seinem „besonders aussehenden“ Alphorn. Sein Klang von der Empore der Kirche, stand dem klassisch bekannten Alphorn in nichts nach. In der eigenen Phantasie wurde man für die Dauer seiner beiden Stücke in die weite schöne Bergwelt entführt.
Das Konzert war somit für alle Beteiligten eine absolute Bereicherung und unsere Gäste dankten uns mit viel Applaus und „Standing Ovations“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.