Konzertorchester beim World Music Festival in Innsbruck

Konzertorchester in Innsbruck

Konzertorchester in Innsbruck

Der Akkordeon Verein Denzlingen e.V. trat vom 5. bis 8. Mai 2016 bereits zum dritten Mal beim World Music Festival in Innsbruck in der Kategorie ‚Mittelstufe‘ an. Die Konkurrenz in dieser Kategorie bestand aus 26 internationalen Akkordeon-Orchestern. Das lange Üben hat sich gelohnt. Mit dem Wettbewerbsstück „Eine Nacht in Castle Hill“ von Stefan Hippe, erspielten sich die Spielerinnen und Spieler des Konzertorchesters 41 von 50 Punkte und damit das bestmögliche Prädikat „hervorragend“.

Konzertorchester nach der Preisverleihung

Konzertorchester nach der Preisverleihung

Dirigent Ronny Fugmann durfte bei der großen Abschlussveranstaltung in der vollbesetzten Olympiahalle neben der Urkunde für diese hervorragende Leistung sogar eine handgefertigte blaue Kristallkugel entgegennehmen. Neben dem Auftritt kam der Spaß natürlich nicht zu kurz. Vier Tage lang blieben keine Wünsche offen: bei bestem Wetter blieb neben den musikalischen Vorträgen noch genug Zeit für gemeinsame Ausflüge und Aktivitäten und ein bunt gemischtes Abendprogramm.

Kristallkugel

Kristallkugel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.