Matinée des DHV-Projektorchesters

Am Sonntag, 13. Juni 2010 lud der Akkordeon-Verein am Vormittag zu einem ganz besonderen Ereignis in das Kultur- und Bürgerhaus ein: Dort gastierte das Projektorchester des Deutschen Harmonika-Verbandes Bezirk Breisgau (Breisgauer Akkordeon-Orchester) unter der Leitung ihres Dirigenten Michael Huck. Die Orchesterzusammensetzung kann quasi als Auswahl der engagiertesten Akkordeonisten des Bezirks gesehen werden, das gebotene Programm war dementsprechend ausgerichtet (u.a. Piazzolla und Tschaikowski). Unser Akkordeon-Verein und sicher auch das zahlreiche Publikum freute sich, dass ein solch außergewöhnlicher Klangkörper für ein Konzert in Denzlingen gewonnen werden konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.