Schlagwort-Archive: Denzlingen

St. Cyr sur Mer, Tag 5: Stadtlauf

image

Am letzten Nachmittag in St. Cyr sur Mer bot sich noch einmal die Gelegenheit, die Region zu erkunden. Am Vormittag ging es nach Ciotat, einer ehemaligen Werft, welche sich nach dem finanziellen Ruin auf den Bau von Luxus-Yachten spezialisiert hat.
Für die Jugend gab es am Nachmittag eine Tour de France. Zwei Teams starteten zeitversetzt den Rundlauf. An mehreren Stationen mussten Aufgaben gelöst werden, in welchen Geschicklichkeit, Kreativität und Schnelligkeit gefragt waren. Zwischen den Stationen hieß es wachsam sein. Nur wer sich aufmerksam umsah, konnte die Fragen beantworten und so einen Buchstaben sammeln. Richtig geordnet ergaben diese den letzten Ort, das Ziel bekannt. Dort angekommen wurden die Sieger verkündet. Natürlich ging niemand leer aus; denn der Spaß steht in Verein an erster Stelle. Am Abend gab es einen gemeinsames Abendessen mit den Partnerschaftskomitee. Neben dem hervorragendem Essen standen auch musikalische Leckerbissen auf der Speisekarte: Marie Höfflin und Ronny Fugmann verzauberten die Zuhörer mit ihren ausgesuchten Stücken. Der perfekte Abschluss für eine schöne Konzertreise.

image

St. Cyr sur Mer, Tag 4: Der Markt

image

Es kann nicht immer die Sonne scheinen.
Auch wenn es der ein oder andere am Vortag nicht glauben wollte, versprach der morgendliche Blick aus dem Fenster nichts Gutes…Trotz Regen wurde der Sonntagsmarkt besucht, doch das geplante Konzert auf dem Marktplatz fiel leider wortwörtlich ins Wasser. Doch was wäre eine Konzertreise ohne eine gute Organisation? Kurzerhand wurde das Konzert in die nahe gelegene Espace Provence verlegt. Nicht zum ersten mal trat der Akkordeon-Verein Denzlingen hier auf. Dank der Ankündigung im Gottesdienst sowie der offenen Tür fanden sich einige Zuhörer ein und lauschten unseren Stücken.
Als nach dem Mittagessen sich endlich die Sonne zeigte, ging es an den Strand; der Sandburgen-Wettbewerb stand an.
Die fünf Gruppen bauten am Strand um die Wette. Die Beurteilung der Werke wurde im Anschluss von den jeweils anderen Teams gefällt.

image

St. Cyr sur Mer, Tag 3: Ein Tag in der Stadt…

Sanary sur Mer.

image

Direkt nach dem Frühstück ging die Reise Richtung Sanary, einer kleinen Hafenstadt. Unsere Stadtführung endete bei einer Kapelle. Von dort aus bot sich uns ein wunderbarer Ausblick über die Stadt und den Hafen. Wir suchten uns ein schönes Plätzchen, um unsere gerichteten Lunch-Pakete verzehren. Den Nachmittag nutzten einige, um eine nahe gelegene Bucht zu erkunden. Aufgrund des starken Windes konnte jedoch erst wieder am Hafen gebadet werden. Der Rest erkundete auf eigene Faust die Stadt oder gönnte sich ein bisschen Ruhe in der Sonne.
Doch viel Zeit blieb uns nicht, galt es am Abend noch ein Hafenkonzert am Quai Gélu zum Besten zu geben.

image